Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

19.11.2017 Aktives Wochenende - Zusammen mehr erleben

Einer für alle und alle für einen..., was diese Worte bedeuten, haben nicht nur die Musketiere gewusst. Auch unsere Jugendfeuerwehr hat dieses Wochenende erfahren dürfen, was es bedeutet zusammen zu halten und sich auf den anderen verlassen zu können oder ihm gar blind zu vertrauen.

 

Durch eine Spende des Feuerwehrverein Groß Köris 1924 e.V. und des BER sowie der Unterstützung des Kreissportbund konnten die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Groß Köris vom 17. - 19.11.2017 ein Wochenende im Jugendbildungszentrum Blossin erleben, das es so bisher noch nicht gab.

 

Unter der Leitung unserer Jugendwartin Saskia Nösel erfuhren die Floriansjünger, aktiv durch Spiel und Sport, die Zusammengehörigkeit und die Verantwortung jedes Einzelnen in der Gruppe. So musste jeder blind über ein Seilparkour balancieren, nur geführt von einem Teammitglied. Die Vertrauensfrage wurde ebenfalls an der Kletterwand gestellt. Verließen den ein oder anderen oben am Ziel seine Kräfte, so konnte er oder sie sich einfach fallen lassen. Gesichert durch den Gurt, einem Seil und der Mannschaft ging es dann langsam wieder hinunter. Den Höhepunkt bildete das Fallenlassen, rücklings in die Arme der Mannschaft. Gegeneinander, aber in kleinen Teams, ging es dann beim Hockey, Tischtennis oder Basketball. Hier blieb der Spaß nicht auf der Strecke.

 

Wir danken allen Unterstützern und Organisatoren, die dieses Wochenende realisiert haben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 19.11.2017 Aktives Wochenende - Zusammen mehr erleben

Fotoserien zu der Meldung


19.11.2017 Aktives Wochenende - Zusammen mehr erleben (19.11.2017)