Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Einsatz Nr. 49/2016 - H:VU-Klemm

Datum:

02.07.2016

Uhrzeit:

13:23 Uhr

Stichwort:

H:VU-Klemm

Einsatzort:

BAB 13 -> Berlin

AS Groß Köris - AS Bestensee

Fahrzeuge:

LF 8/6

TLF 20/50

Beschreibung:

Es wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW und vier Insassen zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee gemeldet. Vor Ort war der Fahrer eines PKW aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei fuhr er über eine beginnende Leitplanke, hob ab und überschlug sich. Bei unserem Eintreffen waren drei der Insassen bereits von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit worden. Der Fahrer des PKW war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischer Rettungsgeräte befreit werden. Der Fahrer, die Beifahrerin und ein Kleinkind wurden schwer verletzt und mussten mittels zweier Rettungshubschrauber und eines Rettungswagens in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Ein weiteres unverletztes Kleinkind wurde mittels Rettungswagen zur genaueren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. 

 

Fernsehbericht des RBB-Brandenburg

 

Zeitungsbericht Märkische-Allgemeine